Laufen, ohne zu ermüden

effektiver als EffektivitätManchmal habe ich das Gefühl zu ertrinken. Prüfungen wollen bestanden, Freizeiten vorbereitet und Teens aus dem Teenykreis verabschiedet werden. Freundschaften wollen gepflegt, Eltern empfangen, ein Haushalt geführt und Blogartikel geschrieben werden. Diese Liste könnte ich noch eine Weile fortführen und ich glaube, jede von uns hat so ihre Liste.

Man ist überwältigt von allem, was zu tun ist, sodass man nicht mal weiß, wo man anfangen soll. Man hakt einen Punkt nach dem anderen von seiner To-Do Liste ab und trotzdem scheint es nicht weniger zu werden.

Und während ich mein Leben irgendwie zu meistern versuche, kann mir nicht mal richtig Zeit nehmen, um vor Gott zur Ruhe zu kommen. Wenn ich bete, weiß ich gar nicht viel zu sagen, außer: „Gott, bitte hilf mir! Mach irgendwas, hilf mir diesen Berg an Arbeit zu bezwingen, ohne, dass etwas auf der Strecke bleibt – ohne, dass ich auf der Strecke bleibe.“

Heute war wieder so ein Tag. Deswegen kommt dieser Artikel so spät. Aber er kommt. Denn Gottes Versprechen sind wahr:

Weißt du es denn nicht? Hast du denn nicht gehört? Der Herr ist ein ewiger Gott, der Schöpfer der ganzen Erde. Er wird nicht matt oder müde. Sein Verstand ist unergründlich. Er gibt den Erschöpften neue Kraft; er gibt den Kraftlosen reichlich Stärke. Es mag sein, dass selbst junge Leute matt und müde werden und junge Männer völlig zusammenbrechen, doch die, die auf den Herrn warten, gewinnen neue Kraft. Sie schwingen sich nach oben wie die Adler. Sie laufen schnell, ohne zu ermüden. Sie werden gehen und werden nicht matt. ~Jesaja 40,28-31

Wir haben einen Gott, der niemals matt oder müde wird. Wir haben einen Gott, der keinen Schlaf braucht. Wir haben einen Gott mit der sprichtwörtlichen „Kraft ohne Ende“. Und wir haben einen Gott, der diese Kraft mit uns teilt – wenn wir sie anzapfen.

Wenn wir, anstatt alles allein zu machen Ihn um Hilfe bitten, wenn wir mit unserer To-Do Liste vor Ihn kommen, wenn wir Ihm sagen, was wir brauchen, wird er uns in allem zur Seite stehen.

Wenn du das Gefühl hast, unter der Last der Welt zusammenzubrechen und keine Zeit für eine Pause zu haben, ist der Moment, in dem du dir eine Pause nehmen solltest, um dich mit dem König deiner Welt zu treffen.

Wenn wir im Chaos innehalten und auf unseren Herrn schauen, wird er uns neue Kraft schenken, um die nächsten Schritte weiter zu gehen. Schritt für Schritt für Schritt.

Ich gehe gerne joggen – aber spätestens nach Kilometer 5 setzt ein Gefühl der Müdigkeit ein. Aber Gott verspricht uns, dass wir mit ihm laufen werden, ohne müde zu werden. Nicht nach Kilometer 5. Auch nicht nach Kilometer 10. Auch nicht nach Kilometer 42. Er geht mit uns. Den ganzen Weg.

Wenn du müde wirst, lasse dir von Gott neue Kraft schenken. Er wird dir den Schub geben, den du brauchst. Gönne dir die Ruhe bei deinem Schöpfer, denn sie ist das einzige, was wir brauchen und was uns wirklich den dringend benötigten Antrieb geben kann!

In welchen Situationen hast du die zusätzliche Kraft Gottes in deinem Leben erfahren? Erzähle davon unten bei den Kommentaren.

{Foto}

Advertisements

3 Kommentare zu „Laufen, ohne zu ermüden

  1. Amen! Gott ist treu und bleibt an unser Seite über schenkt uns immer wieder neue Kraft. Ich habe diese Kraft schon in vielem Situation erlebt. Eine möchte ich mit euch teilen.
    Vor ein paar jahren fühlte ich eine große schwäche in mir und ich war total teilnamslos. Und als ich damit zu Jesus ging gan er mir neue Kraft. Und vom einer Sekunde auf die nächste war ich voller Kraft, Tatendrang und konnte nur noch laufen, laufen und Gott danke sagen. Ich weiß nämlich nicht wie es in dieser Situation mit mir weiter gegangen währe wenn Jesus nicht hingekommen währe. Danke, Jesus das du mir und jeden deiner Kinder immer wieder kraft geben willst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s