Ein (vorläufiger) Abschied

Ihr Lieben,

die letzten 1,5 Jahre, die es Heldenmut schon gibt, waren für mich unglaublich. Ich habe wahnsinnig viel gelernt, darüber, was es heißt, mutig zu sein, meinen Glauben zu teilen und Gott immer wieder zu suchen und ihn besser kennenzulernen. Es war nicht immer einfach, jede Woche einen Artikel zu veröffentlichen, aber Gott war immer treu und hat es immer möglich gemacht, was für mich eines der größten Wunder ist.

Jetzt stehe ich vor einem dreimonatigem Auslandsaufenthalt. Mit YWAM darf ich Gott auf neue Weise dienen und ihn besser kennenlernen. Schweren Herzens habe ich mich entschieden, Heldenmut für diese Zeit pausieren zu lassen, damit ich voll und ganz bei YWAM ankommen und mich auf meine Zeit dort konzentrieren kann.

In den kommenden drei Monaten werden keine neuen Artikel erscheinen, aber ihr habt natürlich immer die Möglichkeit, durch die alten Artikel zu stöbern. Zwei andere kleine Geheimtipps für neuen Input sind die Herzensfreundinnen und Stay on Fire, zwei Blogs, die ich sehr gerne lese.

Im Januar geht es dann in alter Frische und mit neuen Gedanken wieder los, worauf ich mich schon ziemlich freue :). Wenn ihr den Neustart nicht verpassen wollt, könnt ihr in der rechten Spalte bei „Mehr Heldenmut?“ eure E-Mailadresse eintragen, dann werdet ihr über neue Artikel sofort informiert.

Seid gesegnet und bis bald!

Advertisements

2 Kommentare zu „Ein (vorläufiger) Abschied

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s