Feier die kleinen Erfolge

Anfang des Jahres habe ich damit begonnen, es mir zur Gewohnheit zu machen, jeden Abend einige Dinge aufzuschreiben, für die ich dankbar bin. Angestoßen durch ein Gespräch mit meiner Schwester habe ich diese Gewohnheit inzwischen etwas abgeändert: Jetzt frage ich Gott jeden Abend nach fünf Dingen, für die er an diesem Tag stolz auf mich…

Du darfst

Wir Menschen sind die Krone der Schöpfung. Wir brüsten uns mit unserem Verstand und den Möglichkeiten, die er uns eröffnet. Wir pochen auf unseren freien Willen und das Recht unser Leben zu bestimmen. Aber ehrlich gesagt fällt es mir manchmal echt schwer, meinen freien Willen wirklich zu nutzen – oder überhaupt nur zu schätzen. Es…

Gerüstet zum Kampf {Wort Gottes}

Es war einmal ein Krieger. Er war gerade erst am Hof des Königs aufgenommen worden, um mit dem König und seinen Gefolgsleuten für das Reich zu kämpfen. Mit der Aufnahme im Heer des Königs hatte man dem Krieger ein neues Schwert gegeben. Es war wunderschön, juwelenbesetzt und schärfer als jedes Schwert, das der Krieger bisher…

Neuanfänge

Im letzten Jahr habe ich immer wieder mal über diesen Artikel nachgedacht. Spätestens, als aus dem einen Monat geplanter Projektpause zwei geworden sind, drei, vier, sechs… Wovon würde dieser Artikel handeln? Würde es einfach weitergehen, wie vorher? Würde dieser Artikel überhaupt existieren?

Projektpause

Ihr Lieben, Heldenmut wird im Juni eine kurze „Frühsommerpause“ machen. Bei mir drängt sich gerade ein anderes Projekt in den Vordergrund, für das ich mir gerne mehr Zeit nehmen würde. Wenn es gut läuft, kann ich im Juli davon berichten. Bis dahin stöbert gerne in den alten Artikeln oder meldet euch rechts zum Newsletter an,…

Gott hat keine Lieblingskinder

Wie viele Christen sind unzufrieden mit ihrer Beziehung mit Gott? Wir wünschen uns, ihn mehr zu erleben, seine Stimme klarer zu hören. Aber wir haben uns mit dem Ist-Zustand abgegeben. Wir denken, wir gehören halt nicht zu den wenigen Auserwählten, die, wie unsere biblischen Vorbilder, so eng mit ihm unterwegs sein können, so nah an…