Herz-OP auf dem Kampffeld

Letztens hatte ich eine Herz-OP. Nicht an meinem physischen Herzen, aber an meinem geistlichen. Manchmal macht Gott das. Oder besser: Manchmal muss Gott das machen. Schließlich bedeutet eine Herz-OP, ob am tatsächlichen Herzen oder im übertragenen Sinne, erstmal nichts Gutes. Etwas ist nicht so, wie es sein sollte. Auf der anderen Seite bedeutet eine Operation auch: Es gibt noch Hoffnung! „Herz-OP auf dem Kampffeld“ weiterlesen